Farming Simulator 19: Improved Farm Creation



Farming Simulator 19: Improved Farm Creation

IMPROVED FARM CREATION with Farming Simulator 19

Welcome to the first devblog for Farming Simulator 19! In the run-up to release we’ll be sharing in-depth details about the new and improved features coming in Farming Simulator 19. Today we’ll introduce you to the new farm creation systems that give you more options for how and where to build your farm.
The central pillar of these new systems is a change to how owning land works. Rather than purchasing single fields, you now buy tracts of land that include fields, forests, and space for buildings. This is now yours to do with as you wish: Creating new fields, placing silos for storage, placing pastures, and cutting down the trees for lumber.

Farming Simulator 19: Improved Farm Creation

It all ties into our three new play modes:
New Farmer is a balanced starting experience that gives you some equipment and a small pre-placed farm, ready to be upgraded. This mode is similar in playstyle to previous Farming Simulator games and recommended for new players.
Farm Manager gives you a large amount of money but no farm or equipment to speak of. This leaves you totally open to build the farm of your dreams, picking a prime starting location and crafting everything from the produce to the aesthetics.
Start From Scratch is the most hardcore option, enabling realistic settings and starting you with no land, no farm, and limited money. You will need to plan carefully, and we’re excited to see which areas of the map become optimal starting locations under these conditions.
Enhancing this experience is an expansion of the placeable system, which allows you to choose not only where your farm is, but how it looks. Decoration placeables will add to the look and feel of your farm, while pastures of animals and silo storage points let you custom-design its efficiency. This is also how you choose your house spawn point and hire your new canine friend, as seen in the E3 CGI trailer.

It even allows for multiple farms in one multiplayer server, with individual players owning different areas of the map, and specializing in different areas. Max out on pastures to create the perfect cattle farm, use arable land to produce food – choose how to use the land at your disposal. The details of multiplayer will be discussed further in a future update.
Naturally, modding is fully supported in these improved systems. Industrious community members are invited to create their own farmhouses, husbandries, farm silos, and anything else for the placeable system. Meanwhile mod maps can define their own purchasable areas, which NPCs are associated with them, how much they cost, and even if they are included in the New Farmer starting mode.

Farming Simulator 19: Improved Farm Creation

How will you play Farming Simulator 19? Start from nothing and work your way up to maximum efficiency, or build the beautiful farm of your dreams in the most scenic locations thanks to our overhauled graphics engine? We’re looking forward to seeing what you do when Farming Simulator 19 releases later this year.

DE TRANSLATION

Soeben wurde der erste “DevBlog” zum Landwirtschafts-Simulator 19 veröffentlicht!

Der offizielle Text (deutsche Version aus dem offiziellen Forum):

Willkommen zum ersten Dev-Blog für den Landwirtschafts-Simulator 19! Vor der Veröffentlichung werden wir in mehreren Dev-Blogs über die neuen und verbesserten Funktionen vom Landwirtschafts-Simulator 19 berichten. Heute möchten wir euch das neue Land-System vorstellen, das euch mehr Möglichkeiten gibt, die Farm eurer Träume zu erstellen.

Der Kern des neuen Systems ist eine Veränderung in der Art und Weise wie das Erwerben von Land funktioniert. Anstatt einzelne Felder zu kaufen, kauft ihr jetzt Grundstücke, die Felder, Wälder und Platz für Gebäude umfassen. Habt ihr erstmal das Land gekauft, ist es eure Sache was ihr damit macht: Neue Felder anlegen, Silos für die Lagerung aufstellen, Weiden aufstellen und Bäume für Holz fällen? Alles ist möglich!

Das alles knüpft an unsere drei neuen Spielmodi an:

New Farmer ist ein ausgewogenes Starterlebnis, das euch einige Geräte und eine kleine, vorbereitete Farm zur Verfügung stellt, die ihr natürlich ausbauen könnt. Dieser Modus ähnelt im Spielstil früheren Landwirtschafts-Simulator Spielen und wird für neue Spieler empfohlen.
Farm Manager gibt euch einen großen Geldbetrag, aber keine Farm oder Ausrüstung, die nennenswert wäre. Diese Option überlässt es völlig euch wo und wie ihr den Hof eurer Träume gestalten wollt.
Start From Scratch (von Null anfangen) ist die Hardcore-Option, die realistische Einstellungen ermöglicht und euch ohne Land, ohne Farm und mit sehr wenig Geld ins Spiel starten lässt. Sorgfältige Planung ist hier ein Muss.
Diese Erfahrung wird durch eine Erweiterung des platzierbaren Systems ergänzt, das es euch nicht nur ermöglicht zu wählen, wo sich euer Betrieb befindet, sondern auch, wie er aussieht. Dekorative „Placeables“ tragen zum Aussehen eures Hofes bei, während Weiden von Tieren und Silo-Lagerstätten euch die Möglichkeit geben, die Effizienz eures Hofes individuell zu gestalten. So könnt ihr auch den Bauplatz eures Hofes wählen und natürlich den besten Freund des Menschen auf euren Hof holen, den ihr schon im E3 CGI-Trailer bewundern durftet.

Im Multiplayer sind natürlich mehrere Höfe möglich, wobei einzelne Spieler verschiedene Bereiche der Karte besitzen und sich auf verschiedene Bereiche spezialisieren können, so sie das wollen. Schafft Weidefläche, um die perfekte Rinderfarm zu schaffen, nutzt Ackerland, um Nahrung zu produzieren – die Entscheidung liegt ganz alleine bei euch. In einem zukünftigen Dev-Blog werden wir genauer auf die Möglichkeiten im Multiplayer eingehen.

Natürlich wird das Modding in diesen verbesserten Systemen voll unterstützt. Modder sind eingeladen, ihre eigenen Bauernhöfe, Haltungsbetriebe, Hofsilos und alles andere für das platzierbare System zu schaffen. Mittlerweile können Mod Maps ihre eigenen kaufbaren Gebiete definieren, welche NPCs ihnen zugeordnet sind, wie viel sie kosten und selbst was im New Farmer Startmodus enthalten sein soll.

Wie werdet ihr den Landwirtschafts-Simulator 19 spielen? Fangt ihr bei Null an und arbeitet euch hoch, oder bauet ihr eure Traumfarm an den schönsten Plätzen dank unserer überarbeiteten Grafik-Engine? Wir freuen uns darauf eure Ideen und Umsetzungen zu sehen, wenn der Landwirtschafts-Simulator 19 am 20. November 2018 erscheint.

Credits:
Farming Simulator 19 mods
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)


Why to use Farming Simulator 17 mods?
Even though Farming Simulator 2017 is a great game, you can make it even more astonishing by installing Farming Simulator 17 mods. There are plenty of mods for every part of the game so you can change or integrate whatever you like. All the FS 17 mods are absolutely costless, so you won’t spend anything trying to change the game according to your own wishes. Our main goal is to keep Farming Simulator 17 community happy where everyone has a possibility to implement their ideas and enjoy playing a perfect game. If something looks disturbing, bothers you or maybe you just need to integrate more tools and supplements, simply use FS 2017 mods. Not many games provide an opportunity to change it by individual needs but Farming Simulator is different. You can do whatever you want just by installing LS 17 mods so it’s time for you to take action and fulfill even craziest ideas!

You may also like...

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *